Ju-Jutsu

Sven Waitz

Sportübungsleiter

Gewaltpräventionstrainer

 

Wir trainieren praxisbezogene Selbstverteidigung. Der Schwerpunkt liegt in Elementen wie Kraft, Ausdauer, Gleichgewicht und Teamgeist, aber auch Disziplin und Siegen durch Nachgeben sind wichtige Eigenschaften dieser Sportart. Der Ausbau der eigenen Fähigkeiten kann dann bei entsprechenden Gürtelprüfungen unter Beweis gestellt werden. 

 

Insbesondere die Kinder sollen ihr Selbstvertrauen erweitern und lernen, sich verbal aber auch körperlich zur Wehr setzen zu können. 

 

Yannick Waitz

Sportübungsleiter C-Lizenz

Breitensport für Kinder und Jugendliche

 

Ju-Jutsu ist auf Selbstverteidigung ausgerichtet, genauso wichtig und hilfreich können auch Initiativen und Maßnahmen zur Vermeidung von Gewalt sein. Gewaltpräventation bildet im Deutschen Ju-Jutsu Verband damit auch einen besonderen Schwerpunkt.

 

Der SGV verfügt seit März 2018 über einen zertifizierten Gewaltpräventationstrainer mit dem Gütesiegel des Deutschen Ju-Jutsu Verband e.V.

Wo

Turnhalle der Staatl. Realschule Neufahrn

Niederfeldstr. 3

84088 Neufahrn in NB

Wann

Freitags von 18:00h bis 19:30h Jugendliche und Erwachsene

Samstags von 09:00h bis 10:00h für Kinder von ca. 6-10 Jahren

Samstags von 10:00h bis 11:00h für Jungendliche

Mitzubringen Gi oder bequeme Sportkleidung, etwas zu Trinken
Kosten im Mitgliedsbeitrag des SGV Neufahrn enthalten, dazu 17 Euro Jahresbeitrag für den Ju-Jutsu-Verband
Einsteiger können jederzeit mitmachen
Trainer

Sven Waitz, 3. Dan Ju-Jutsu, Ju-Jutsu-Prüfer, Sportübungsleiter B-Lizenz

Annette Waitz, 3. Kyu Ju-Jutsu, Sportübungsleiter C-Lizenz

Yannick Waitz, 2. Kyu Ju-Jutsu, Club-Assistent 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SGV Neufahrn e.V.